Abnehmen mit Hypnose.


Alle Funktionen, die für das Körpergewicht verantwortlich sind - wie Hungergefühl, Stoffwechsel, Fettverbrennung und Appetit auf bestimmte Speisen - werden durch das Unterbewusstsein gesteuert und sind mit Hypnose direkt beeinflussbar. Zahlreiche medizinische Studien kommen zu dem Ergebnis, dass die Hypnose durchaus als ernsthafte Therapieform in Betracht gezogen werden kann. Es ist bewiesen das man den Pfunden, die sich hartnäckig jedem Diätversuch (JoJo-Effekt) widersetzen, mittels Hypnose zu Leibe rücken kann.

Noch wirkungsvoller wird die hypnotherapeutische Gewichtsreduzierung, wenn die Hypnosetherapie mit anderen Komponenten wie z.B. einer Akupunktur- und homöopathischen Behandlung kombiniert werden. Damit ist auch ein Gewinn an Lebensqualität und Gesundheit verbunden.


Hypnose ist Vertrauenssache.

In Deutschland darf sich jeder "Hypnotiseur" oder "Hypnosetherapeut" nennen. Ein Garantie für eine qualifizierte Ausbildung ist das nicht. Da die Begriffe nicht geschützt sind, kann grundsätzlich jeder, der auch nur ein Buch über Hypnose gelesen hat sich als solcher bezeichnen.

Bedauerlicherweise gibt es viele Anbieter für Hypnose (Hypnosetherapeuten), die keine qualifizierte Ausbildung vorweisen können, so dass es schwer fällt, in dem unüberschaubaren Angebot einen seriösen und kompetenten Anbieter zu finden. “Urkunden“, “Fachtitel“, “Zertifikate“ und “Diplome“ sollten Sie sehr kritisch betrachten, Sie haben teilweise und in der Regel überhaupt keinen Aussagewert über den medizinischen oder psychotherapeutischen Hintergrund der Ausbildung. Auch ausdrucksvolle Namen wie Institut, Zentrum u.s.w. sind kein Garant für eine seriöse, professionelle und erfolgreiche Hypnosebehandlung.

Info zu meiner Person und Praxisstätigkeit.